ca6

Unfallanalyse / Rekonstruktion

Bei zivilen und auch strafprozessualen Auseinandersetzungen (im Auftrag der Gerichte, Staatsanwaltschaften, Polizei), aber auch im vorprozessualen Bereich (Auftrag durch die Versicherungswirtschaft und Privatpersonen) werden von uns unfallanalytische Gutachten erstellt. Das im Grunde weite Feld der Unfallanalyse umfasst u. a. nachfolgende Themenbereiche:

  • Unfallaufnahme und Datenerhebung
  • Rekonstruktion des Unfallhergangs
    (Bewegungsablauf der beteiligten PKW bzw. Verkehrsteilnehmer)
  • Unfallumstände
  • Geschwindigkeit der Unfallbeteiligten
  • Unfallursache
  • Vermeidbarkeitsbetrachtungen
  • Fahrzeuguntersuchung/unfallrelevante Mängel
  • Prüfung der Schadenkausalität/Schadenkorrespondenz
  • Aufklärung von Versicherungsbetrug
  • Wahrnehmbarkeit von Unfällen (Fahrerflucht)
  • Prüfung von Weg-Zeit-Zusammenhängen
  • Photogrammetrie
  • Photoentzerrung
Die Gutachtenerstellung erfolgt i. d. R. nach Aktenlage und/oder auf Basis einer eigens durchgeführten Unfallaufnahme unter dem Einsatz modernster Rekonstruktionsprogramme und – verfahren.